Photo: Corinna Kaiser

Herzlichen Dank an all jene Menschen, die ihre erworbenen Vorverkaufstickets anonym gespendet haben.

Da die Soforthilfe für Solo-Selbstständige Künstler:innen bis heute noch nicht ausreichend greift, möchten wir nun diejenigen unterstützen, die uns seit über vier Jahren nun schon mit ihren Texten und Gedanken begeistern. Deswegen haben wir ein Hygienekonzept erarbeitet, mit welchem wir im Kleinstformat den Poetry Slammer:innen wieder eine Bühne geben möchten. Mit monatlich sechs der besten lokalen Akteure bieten wir nun 80 Zuschauern wieder die Chance, sich in unsere Sprache neu zu verlieben.

Das geplante Jahresfinale im April muss leider ersatzlos ausfallen, weil auch die hessische Poetry Slam Meisterschaft in Wiesbaden aufgrund der aktuellen Beschränkungen nicht stattfinden kann. Ob wir selbst nach August wieder normalen Betrieb aufnehmen können, müssen wir von den Vorgaben des Bundeslands Hessen abhängig machen.

Montez Slam #66 – 17.06.2020 – AUSVERKAUFT
Zum Facebookevent

Montez Slam #67 – 15.07.2020 – AUSVERKAUFT
Zum Facebookevent

Montez Slam #68 – 19.08.2020
Zum Facebookevent

Montez Slam #69 – 16.09.2020
Zum Facebookevent

Wir würden uns freuen, wenn ihr die Möglichkeit nutzt Karten im Vorverkauf zu erwerben, damit wir die unhygienische Abendkasse und Schlangestehen vermeiden können.

Photo: Corinna Kaiser

✚ Nach den Hygienevorschriften werden wir für entsprechenden Abstand sorgen. Das bedeutet wiederum, dass wir nur für maximal 80 Gäste Platz haben werden.

✚ Bringt bitte auf einem Zettel euren Namen mit Anschrift und Telefonnummer mit. Wir müssen, um die Ausbreitung des Virus im Zweifel verfolgen zu können, eure Kontaktdaten aufbewahren. Diese werden später vernichtet.

✚ Zum Einlass und in der Pause bitten wir euch einen Mundschutz zu tragen. Draußen und auf dem Sitzplatz während der Show muss dieser nicht getragen werden.

✚ Mit einem Einbahnstraßensystem versuchen wir gegenläufigen Kontakt zu vermeiden. Nutzt deshalb die markierten Fußwege als Ein- und Ausgang des zweiten Tunnelbogens. Es wird nicht gedrängelt.

✜ Wer aus gesundheitlichen Gründen keinen Mundschutz tragen kann, wird gebeten erst wieder zu kommen, wenn die Krise bewältigt ist.

✜ Wer aus politisch-motivierten Gründen keinen Mundschutz tragen will, wird gebeten nie wieder zu kommen.