Benedict Hegemann

Veranstalter, DJ, Poetry Slammer, Schauspieler

Category: Poetry Slam (page 1 of 7)

Poetry Slam FES // 05.02.20
Unser Klima: In der Krise?!

Von baldigen Katastrophenszenarien bis hin zur – leicht widerlegbaren – Leugnung des menschengemachten Klimawandels: In der aktuellen Debatte um Klima, Umwelt und Nachhaltigkeit sind alle Positionen besetzt und schnell wird es emotional. Viele wollen etwas tun, doch es herrscht Unsicherheit über die richtigen Wege. Wie tief stecken wir schon in der Klimakrise – und (wie) kommen wir da wieder raus? Was bedeutet das für mich persönlich?

Der Poetry Slam der Friedrich-Ebert-Stiftung ist ein Wettstreit der Dichter_innen auf der Bühne: Von Lyrik über Satire bis Prosa ist alles erlaubt und am Ende wird der/die Gewinner_in vom Publikum gekürt.

Im Vergleich zu einem normalen Poetry Slam haben die Teilnehmer_innen in den Vorrunden die Bedingung einen thematisch passenden Text zu performen. Schaffen sie es ins Finale haben sie dort wieder freie Textwahl. Das Special ist ein reiner Einladungsslam mit gebuchten Slammer:innen. Es gibt keine offene Liste für die Teilnahme.

Die Künstler:innen des Abends:
Simeon Buß (Bremen)
Philipp Herold (Heidelberg
Samuel Kramer (Offenbach)
Jessy James LaFleur (Berlin)
Anna Teufel (Nürnberg)
Leticia Wahl (Kassel)

Moderiert von Benedict Hegemann


Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenfrei.
Um Voranmeldung unter www.fes.de/lnk/poetry2020 wird aus organisatorischen Gründen gebeten.


> Zur Veranstaltung
> Zum Facebookevent

Montez Slam // 18.12.19
Weihnachtsspecial

Photo: Corinna Kaiser

Weil ihr so ein artiges Publikum gewesen seid, schenkt das Christkind euch dieses Jahr eine Riege an fantastischen Poetry Slammer:innen, die euer Herz in dieser kalten Jahreszeit neu entflammen werden.

Als Special steht diesmal Qualität vor Quantität. Fünf professionelle Slammer:innen versuchen in doppelter Vorrunde gleich zweimal bei euch zu punkten für den möglichen Finaleinzug. Neben ihren Texten werden sie sich ebenfalls in urkomischen Spielen von euch bewerten lassen müssen.

Die Künstler:innen des Abends:
Theresa Hahl (Bochum)
Jan Schmidt (Bochum)
Samuel Kramer (Offenbach)
Artem Zolotarov (Mainz)
t.b.a.

Special: Wir schrottwichteln! Ihr alle seid eingeladen euren liebsten Schrott zu verschenken und dafür neuen Schrott zu bekommen.


> Zur Veranstaltung
> Zum Facebookevent

Montez Slam // 15.10.19
Buchmessespecial

Photo: Corinna Kaiser

Einen Tag vor der Frankfurter Buchmesse veranstalten wir die kleinste Buchmesse der Welt in Form eines fabelhaften Poetry Slams. Gastland Norwegen wird gefeiert und der Moderator wird mit salzigem Lakritz beworfen. Vielleicht.

Eure Künstler:innen des Abends:
· August Klar (Paderborn)
· Jann Wattjes (Paderborn)
· Leonie Batke (Mainz)
· Dominik Rinkart (Marburg)
· Holger Rohlfs (Griesheim)
· Richie Minus Eins (Melsungen)
· t.b.a.

Special: Von 17:30 bis 18:30 Uhr wird euch ein kostenfreier Poetry Slam Workshop in der Location angeboten!


> Zur Veranstaltung
> Zum Facebookevent

Silent Slam // 21.08.19
Montez, Frankfurt

 
Silent Slam. Das letzte Mal im Jahr habt ihr die Chance im Hafenpark vor dem Montez den Dichterwettstreit mit Funkkopfhörern zu erleben. Draußen in der Sonne werden die Künstler:innen vor euren Augen versteckt ihre Texte performen – alleine euer Ohr wird euch verraten wer euer Herz erobert.
Bringt euch Decken mit!

Wettervorhersage: 23°
Niederschlagswahrscheinlichkeit: 0%
Wahrscheinlichkeit niedergeschlagen zu sein: 0%

Nur noch 40 übrige Vorverkaufskarten! Für diese garantieren wir jeweils einen Funkkopfhörer, sowie sicheren Einlass in den Tunnelbogen des Montez, falls es regnen sollte. Für die Abendkasse werden wir nur eine begrenzte Anzahl an Funkkopfhörern anliefern lassen solange der Vorrat reicht.

Eure Künstler:innen des Abends:
Marvin Suckut (Konstanz)
Michael Goehre (Essen)
Stefan Unser (Karlsruhe)
Anna Teufel (Karlsruhe)
Tilman Döring (Hildesheim)
Jan Coenig (Frankfurt)

 

CSD Frankfurt // 19.-21.07.19

Für Buntigkeit und Recht und Vielfalt finde ich mich zum fünften Mal beim CSD Frankfurt ein. Mit dem traditionellen Themen Poetry Slam und Musik steht wieder viel Herz im Programm.


Das Electro Swing Ding #41

Freitag, 19.07. / 23 bis 05 Uhr / Ponyhof

Photo: Sebastian Pleyer

Die größte Electro Swing Party Frankfurts steht diesen Monat im Zeichen der Liebe. Für mehr Glitzer und Konfetti.

> Zur Veranstaltung
> Zum Facebookevent


Die Parade

Samstag, 20.07. / 12 bis 15 Uhr / Römerplatz

Eingeladen von der LINKEN.queer werde ich wieder die herzigsten Sounds der Weltgeschichte auf dem Paradewagen auflegen. Von Szenehymnen zum Mitsingen bis zu fetten Beats werden alle Schaulustigen am Straßenrand beschallt bis zum Umfallen.


 Queer Poetry Slam #5

Samstag, 20.07. / 19:45 bis 21:15 Uhr / Kulturbühne

Foto: Corinna Kaiser

Hunderte Menschen kommen vor der Kulturbühne zusammen um den Thementexten der Poet:innen im Dichterwettstreit zu lauschen. Ihr kürt als Jury den Champion des Jahres mit dem gerühmten Regenbogenbembel.

Mit dabei sind:
Philipp Herold (Mannheim)
Stef (Bochum)
Samuel Kramer (Offenbach)
Suse-Bock Springer (Kassel)
Sabrina Öhler (Krumpendorf)
King of Queer (Darmstadt)
Nikté (Darmstadt)

> Zur Veranstaltung
> Zum Facebookevent

Older posts

© 2020 Benedict Hegemann

Theme by Anders NorenUp ↑