Benedict Hegemann

Veranstalter, DJ, Poetry Slammer, Schauspieler

Category: Poetry Slam (page 1 of 6)

CSD Frankfurt // 19.-21.07.19

Für Buntigkeit und Recht und Vielfalt finde ich mich zum fünften Mal beim CSD Frankfurt ein. Mit dem traditionellen Themen Poetry Slam und Musik steht wieder viel Herz im Programm.


Das Electro Swing Ding #41

Freitag, 19.07. / 23 bis 05 Uhr / Ponyhof

Photo: Sebastian Pleyer

Die größte Electro Swing Party Frankfurts steht diesen Monat im Zeichen der Liebe. Für mehr Glitzer und Konfetti.

> Zur Veranstaltung
> Zum Facebookevent


Die Parade

Samstag, 20.07. / 12 bis 15 Uhr / Römerplatz

Eingeladen von der LINKEN.queer werde ich wieder die herzigsten Sounds der Weltgeschichte auf dem Paradewagen auflegen. Von Szenehymnen zum Mitsingen bis zu fetten Beats werden alle Schaulustigen am Straßenrand beschallt bis zum Umfallen.


 Queer Poetry Slam #5

Samstag, 20.07. / 19:45 bis 21:15 Uhr / Kulturbühne

Foto: Corinna Kaiser

Hunderte Menschen kommen vor der Kulturbühne zusammen um den Thementexten der Poet:innen im Dichterwettstreit zu lauschen. Ihr kürt als Jury den Champion des Jahres mit dem gerühmten Regenbogenbembel.

Mit dabei sind:
Philipp Herold (Mannheim)
Stef (Bochum)
Samuel Kramer (Offenbach)
Suse-Bock Springer (Kassel)
Sabrina Öhler (Krumpendorf)
King of Queer (Darmstadt)
Nikté (Darmstadt)

> Zur Veranstaltung
> Zum Facebookevent

Silent Slam // 17.07.19
Montez, Frankfurt

 
Silent Slam. Mitten im Hochsommer könnt ihr euch im Ostpark vor dem Montez verteilen und mit Funkkopfhörern die Show live miterleben. Die Künstler:innen werden vor eurer Sicht versteckt, damit diesmal nur eure Ohren bewerten können.
Diesmal starten wir eine Stunde früher. Bringt euch Decken mit!
Wettervorhersage: 26°
Niederschlagswahrscheinlichkeit: 0%
Vorfreude: über 9000
 
Alle Early Bird Tickets sind nun vergriffen! Jetzt gibt es nur noch ein Gesamtkontingent von 60 übrigen Vorverkaufskarten. Für all jene reservieren wir nicht nur jeweils einen Funkkopfhörer an der Vergabe, sondern versichern euch auch den Einlass, falls uns das Wetter in den Kunstverein schickt, wo wir nur limitierte Plätze haben. Zugreifen lohnt sich!
 
Für die Abendkasse werden wir nur eine begrenzte Anzahl an Funkkopfhörern anliefern lassen solange der Vorrat reicht.
 
Eure Künstler:innen des Abends:
Tobi Kunze (Hannover)
Jens Wienand (Mannheim)
Dominik Crisand (Mannheim)
Katrin Baka-Dono (Mainz)
Katharina Marosz (Friedrichsdorf)
Laura Paloma (Frankfurt)
t.b.a.

 

Silent Slam // 20.06.19
Montez, Frankfurt

 
Aufgrund von Sicherheit und zu vermeidender Nässe müssen wir uns leider dazu entscheiden den Poetry Slam drinnen stattfinden zu lassen. Wir haben vier Tage lang mit der Entscheidung gehadert und müssen sie jetzt leider fällen, weil das Wetter zu sehr noch nach Gewitter aussieht. Entschuldigt bitte die Umstände.
 
Ihr könnt nach wie vor gerne Vorverkaufskarten erwerben – vor allem, wo wir jetzt drinnen an Plätzen wieder limitiert sind und das LineUp voller Eleganz strahlt.
 
Eure Künstler:innen des Abends:
Kaleb Erdmann (Leipzig)
Andivalent (Mannheim)
Tino Bomelino (Mannheim)
Daniel Wagner (Heidelberg)
Team Minttea (Mainz)
Grollinger von Groll (Frankfurt)
Immanuel Akdemir (Flörsheim)

Aktuell nur noch 100 Karten.


> Zur Veranstaltung
> Zum Facebookevent

Montez Slam // 15.05.19
Jahresfinale

Der Wettkampf der Titanen. Die besten hessischen Monatssieger:innen haben sich das Jahr über für das Finale aller Finale qualifiziert. Sie kämpfen jetzt mit ihren Worten um den Titel des/der Jahresbesten, sowie um einen begehrten Startplatz für die diesjährigen hessischen Poetry Slam Meisterschaften.

Ein ganzes Jahr ist nun wieder vergangen. Das feiern wir gebührlich mit einer Menge Tamtam in Form von fabelhaften Menschen, die euer Herz schon lange erobert haben. Mit am Start sind eure liebsten Slammer:innen aus der letzten Saison:

Jakob Schwerdtfeger (Frankfurt)
Samuel Kramer (Offenbach)
Gax (Frankfurt)
Juston Buße (Frankfurt)
Suse Bock-Springer (Kassel)
Kaddy Kupfer (Limburg)
Lara Ermer (Frankfurt)
t.b.a.

Aktuell nur noch 40 Karten.


> Zur Veranstaltung
> Zum Facebookevent

Montez Slam // 19.12.18
Weihnachtsspecial

Wie bei einem Adventskalender werden alle Künstler:innen der Slamshow im Laufe der nächsten Tage vorgestellt.

Photo: Jakob Kielgaß

Stefan Dörsing. Gediegen wurde er 2011 und 2012 deutschsprachiger Vizemeister. 2015 errang er den Sieg des größten Slams Europas auf dem Deichbrand Festival und wurde noch im gleichen Jahr mit dem Martha-Saalfeld Förderpreis ausgezeichnet. Ausgezeichnet ist übrigens auch sein Poetry Slam Team namens Allen Earnstyzz, die geschlagene drei Mal Vizemeister bei den deutschsprachigen Meisterschaften wurden. Schön, dass wir dich begrüßen dürfen. (☆ Fanseite)

Nikté. Noch nicht allzu lange dabei und dennoch schon ein Zauber voller Charme und verbaler Eleganz. Sie qualifizierte sich zu den hessischen U20 Meisterschaften mit lyrischer Finesse und strahlt seitdem als Shootingstar am Poetry Slam Himmel. Herzlich Willkommen!

Tobias Schmolke. Ein Urhesse, der nach drei Jahren fränkischem Exil wieder ins schönste Bundesland Deutschlands zurückgekehrt ist. Er ist nur noch selten auf Poetry Slam Bühnen zu finden, da er seine Zeit mit sinnvolleren Aktivitäten verbringt, wie beispielsweise Blumen gießen. Zu den größten Erfolgen gehören der Gewinn der Hessische Poetry-Slam Meisterschaften 2015 und der mehrfache Sieg des europaweit bekannten Forchheimer Poetry Slams. Er mag Pinguine und wird vielleicht sogar am 19. Dezember eine Pinguin Boxershorts tragen. Wir freuen uns darauf!

Jakob Schwerdtfeger. Ein Held der lauten Worte, vielen noch bekannt als ehemals Jey Jey Glünderling. Seit 2012 steht er mehrmals wöchentlich auf Poetry Slam Bühnen im deutschsprachigen Raum. Sein größter Erfolg war 2018 der Sieg des Bunkerslam-Finales in der Elbphilharmonie in Hamburg. Drei Mal wurde er Vizemeister der hessischen Landesmeisterschaft im Poetry Slam, ganze sechs Mal nahm er an der deutschsprachigen Meisterschaft teil. 2017 erschien sein erstes Buch „Traumberuf Marktschreier“. Jetzt erscheint er auf unserer Bühne. Applaus für dich! (☆ Fanseite)

Theresa Hahl. Seit 2009 tummelt sie sich schon in der Szene herum, gibt Schreibworkshops und setzt sich innovativ mit der Inzenierung des gesprochenen Wortes auseinander. 2009 wurde sie Trizemeisterin der deutschsprachigen U20-Meisterschaften, erreichte danach im Ü20 mehrere Halbfinale und 2011 das Finale. Sie wurde im gleichen Jahr bei den hessischen Meisterschaften Meisterin und 2012 Vizemeisterin.
Neben slaminternen Titeln ist sie nicht nur Trägerin des Weidener Literaturpreises 2010, sondern auch unserer Herzen. Danke, dass du uns beehrst! (☆ Fanseite)


Ausverkauft!

 

> Zur Veranstaltung
> Zum Facebookevent

Older posts

© 2019 Benedict Hegemann

Theme by Anders NorenUp ↑