Benedict Hegemann

Veranstalter, DJ, Poetry Slammer, Schauspieler

Tag: Kunstverein Familie Montez (page 1 of 2)

Poetry Slam #67
☆ Jahresfinale ☆
Frankfurt, Montez

Photo: Corinna Kaiser

Die besten hessischen Poetry Slammer:innen der Saison haben sich für das Finale aller Finale qualifiziert. Sie kämpfen jetzt um den Jahressieg und haben damit die Chance einen Startplatz für die hessischen Poetry Slam Meisterschaften in Wiesbaden zu gewinnen.

Die Künstler:innen des Abends:
Finn Holitzka (Offenbach)
Cremes Lebemann (Frankfurt)
Suse Bock-Springer (Kassel)
Tilman Döring (Hildesheim, ehem. Hessen)
t.b.a.

Moderiert von Benedict Hegemann.


Kunstverein Familie Montez, Honsellstraße 7, 60314 Frankfurt am Main
Datum: Mittwoch, 15. April 2020
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt: 10,-€ / Ermäßigt: 7,-€

Vorverkauf zzgl. Gebühren über EVENTIM online (www.klugfuchs.de) oder an lokalen Verkaufsstellen.

> Facebookseite
> Facebookevent


Jeden Monat erwarten euch eingeladene Poetry Slammer:innen aus ganz Deutschland. Hier im gemütlichsten Dichterwettstreit Frankfurts dürfen sie alle Mittel der Bühnenliteratur ziehen, um euch zu beeindrucken. Solange sie sich an die wenigen Regeln des Wettbewerbs halten (selbstgeschriebener Text, Zeitlimit von 6 Minuten, keine Requisiten, nur zitierter Gesang) obliegt es an ihnen, ob sie euch mit Lustigem, Ernstem, Lyrischem oder Prosaischem beeindrucken wollen – es ist also nur noch die Frage, ob ihr unter Tränen lacht oder weint. Ihr als Zuschauer bewertet die Poet:innen  und entscheidet, wer im Finale noch einmal auftreten darf und dann dort, wer den Slam schlussendlich gewinnt. Interessierte, die sich gerne im Slam erproben möchten, melden sich bitte vorher an.

ABGESAGT
Das Electro Swing Ding Deluxe
feat. Timcat, Salty & Strick
Frankfurt, Montez

Ra|batz, der. Substantiv. Lärmendes Treiben; Krawall. Herkunft: Erscheinung seit dem 19. Jahrhundert. Gemeinsam mit dem obsoleten Verb rabatzen könnte es über das Berlinische vom polnischen rąbać “schlagen, hauen” abstammen.

 

Aufgrund des Coronaviruses wird diese Veranstaltung nicht stattfinden.

Die Folgeveranstaltung findet am 17. April im FREUD, Frankfurt statt. Als Support mit dabei ist unter anderem Danda Hughes, der Timcat mit Gitarre, Mundharmonika und Gesang unterstützen wird.

☆ Willkommen in den neuen Zwanzigern. Zum Wechsel der Dekade feiern wir dekadent und verleihen altem Glanz ganz neue Würde. Dafür laden wir euch zum Schwofen in die schönste Location Frankfurts ein.

❈ Als Electro Swing Collective (Golden Twenties) tritt euer Resident DJ Timcat mit den charismatischen Figuren der Frankfurter Swingtanz-Szene auf: Salty und Strick. Während er für euch die Decks schrubbt, bieten sie euch im Laufe der Party Crashkurse im Tanzen an.

❈ Vintage Videos tanzender Menschen und alter Cartoons werden an die Wände projiziert. Stilecht. Kleidung zur Swing-Ära ist kein Muss, aber wäre fidel.


Kunstverein Familie Montez
Honsellstraße 7, 60314 Frankfurt am Main
Datum: Freitag, 20. März 2020

・21:00 ‣ Einlass ☊ Swing
・21:30 ‣ Tanz-Crashkurs ☊ Swing
・23:00 ‣ Partystart ☊ Swing Hop & Breakbeat
・23:15 ‣ Tanz-Crashkurs ☊ Swing Hop & Breakbeat
・24:00 ‣ Eskalation ☊ Electro Swing

Abendkasse: 10,-€
Ermäßigt: 8,-€
Vorverkauf: 6,-€

Vorverkauf zzgl. Gebühren über EVENTIM online (www.klugfuchs.de) oder an lokalen Verkaufsstellen.


> Montez auf Facebook
> Das Electro Swing Ding auf Facebook
Facebookevent

❈ Timcat fusioniert Melodien und Klänge der Swing-Ära mit modernen Beats von heute. Nur das Beste, was Electro Swing zu bieten hat mit Nuancen von Saxophon-EDM für die perfekte Atmosphäre. Feinste Musik auf den DJ-Tellern stillt euren Hunger nach guter Musik. Dabei ist es egal, ob ihr Lindy Hop, Charleston oder Firlefanz tanzt. Hauptsache ihr gönnt euch. Der Szene-DJ mixt live ohne vorbereitete Sets. Alles weilt im Moment, um das pulsierende Verlangen der Menge zu spüren, bis der Beat fällt und jeder den Verstand verliert.

❈ Salty & Strick sind seit 2011 in der hiesigen Swingtanz-Szene unterwegs und haben sich schon lange in unsere Herzen gelindyhopt. Den retroesken Faible leben sie sichtbar aus und tanzen mit Stil zu der lebendigsten Musik der Welt. Ihr Enthusiasmus ist ansteckend und verführt charismatisch dazu nicht zu viel nachzudenken und einfach mitzumachen.

ABGESAGT
Poetry Slam #66
Frankfurt, Das Internationale Theater

Photo: Corinna Kaiser

Wir feiern heute nicht nur den 228. Geburtstag von António José de Sousa Manoel de Menezes Severim de Noronha, sondern auch das Ende der Saison. Jetzt können sich hessische Slammer:innen zum letzten Mal für das folgende Jahresfinale im April qualifizieren.

Aufgrund des Coronaviruses wird diese Veranstaltung nicht stattfinden.

Die Folgeveranstaltung findet am 15. April im Montez, Frankfurt statt. Beim großen Finale kämpfen die besten hessischen Poetry Slammer:innen um den Jahressieg.

Die Künstler:innen des Abends:
Kaleb Erdmann (Leipzig)
Leticia Wahl (Kassel)
Alina Schmolke (Düsseldorf)
Lenny Felling (Mainz)
Laura Paloma (Frankfurt)
Livia Warch (Herborn)
Jacky liest (Mainz)

Moderiert von Benedict Hegemann.


Das Internationale Theater
Hanauer Landstraße 5-7, 60314 Frankfurt am Main
Datum: Mittwoch, 18. März 2020
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt: 10,-€ / Ermäßigt: 7,-€

Vorverkauf zzgl. Gebühren über EVENTIM online (www.klugfuchs.de) oder an lokalen Verkaufsstellen.

> Facebookseite
> Facebookevent


Jeden Monat erwarten euch eingeladene Poetry Slammer:innen aus ganz Deutschland. Hier im gemütlichsten Dichterwettstreit Frankfurts dürfen sie alle Mittel der Bühnenliteratur ziehen, um euch zu beeindrucken. Solange sie sich an die wenigen Regeln des Wettbewerbs halten (selbstgeschriebener Text, Zeitlimit von 6 Minuten, keine Requisiten, nur zitierter Gesang) obliegt es an ihnen, ob sie euch mit Lustigem, Ernstem, Lyrischem oder Prosaischem beeindrucken wollen – es ist also nur noch die Frage, ob ihr unter Tränen lacht oder weint. Ihr als Zuschauer bewertet die Poet:innen  und entscheidet, wer im Finale noch einmal auftreten darf und dann dort, wer den Slam schlussendlich gewinnt. Interessierte, die sich gerne im Slam erproben möchten, melden sich bitte vorher an.

Poetry Slam #65
Frankfurt, Montez

Photo: Corinna Kaiser

Dass wir Valentinstag um fünf Tage verpassen, ist eiskalt kalkuliert. So können alle, die vergessen haben Rosen zu schenken, das jetzt noch schnell nachholen mit Freikarten zum besten Poetry Slam der Welt.

Die Künstler:innen des Abends:
Andivalent (Mannheim)
Luca Swieter (Köln)
Jakob Schwerdtfeger (Frankfurt)
Nils Frenzel (Bonn)
Suse Bock-Springer (Kassel)
Artem Zolotarov (Mainz)
t.b.a

Moderiert von Benedict Hegemann.


Kunstverein Familie Montez, Honsellstraße 7, 60314 Frankfurt am Main
Datum: Mittwoch, 19. Februar 2020
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt: 10,-€ / Ermäßigt: 7,-€

Vorverkauf zzgl. Gebühren über EVENTIM online (www.klugfuchs.de) oder an lokalen Verkaufsstellen.

> Facebookseite
> Facebookevent


Jeden Monat erwarten euch eingeladene Poetry Slammer:innen aus ganz Deutschland. Hier im gemütlichsten Dichterwettstreit Frankfurts dürfen sie alle Mittel der Bühnenliteratur ziehen, um euch zu beeindrucken. Solange sie sich an die wenigen Regeln des Wettbewerbs halten (selbstgeschriebener Text, Zeitlimit von 6 Minuten, keine Requisiten, nur zitierter Gesang) obliegt es an ihnen, ob sie euch mit Lustigem, Ernstem, Lyrischem oder Prosaischem beeindrucken wollen – es ist also nur noch die Frage, ob ihr unter Tränen lacht oder weint. Ihr als Zuschauer bewertet die Poet:innen  und entscheidet, wer im Finale noch einmal auftreten darf und dann dort, wer den Slam schlussendlich gewinnt. Interessierte, die sich gerne im Slam erproben möchten, melden sich bitte vorher an.

Valentine’s Swing // 14.02.20
Montez Frankfurt

Celebrate your Love. Golden Twenties.

Willkommen zum besten Date der Welt! Rote Rosen und Abendessen bei Kerzenschein kann man machen, wenn einem nichts Besseres einfällt. Gut, dass uns da was Besseres eingefallen ist. Wir präsentieren euch den Sound der Zwanziger Jahre, vermischt mit elektronischen Rhythmen und in Begleitung von Live-Instrumenten. Verliert euch in der Musik und in den Augen des Anderen. Tanzt euch eure Seele aus dem Leib, nicht aber euer Herz. Das braucht ihr noch für die freiwillige, persönliche Paarsegnung.

Als Electro Swing Collective (Golden Twenties) treffen die berühmten Frankfurter Produzenten Balduin auf die Electro Swing Ding Ikone Timcat. Beste Beats aus der Szene vereint mit fideler Live-Performance an Saxophon und Klarinette. Supported werden die beiden von der Tanzschule Carsten Weber.

Eintritt frei! Weil wir euch lieben.

> Zur Veranstaltung
> Zum Facebookevent

Timcat ❈ DJ | Balduin ❈ DJ, Saxophon, Klarinette

Photo: Sebastian Pleyer

Older posts

© 2020 Benedict Hegemann

Theme by Anders NorenUp ↑