Benedict Hegemann

Veranstalter, Poetry Slammer, DJ & Produzent

Tag: Buchmesse

Poetry Slam #63
Frankfurt, Montez
☆ Weihnachtspecial ☆

Photo: Corinna Kaiser

Weil ihr so ein artiges Publikum gewesen seid, schenkt das Christkind euch dieses Jahr eine Riege an fantastischen Poetry Slammer:innen, die euer Herz in dieser kalten Jahreszeit neu entflammen werden.

Als Special steht diesmal Qualität vor Quantität. Fünf professionelle Slammer:innen versuchen in doppelter Vorrunde gleich zweimal bei euch zu punkten für den möglichen Finaleinzug. Neben ihren Texten werden sie sich ebenfalls in urkomischen Spielen von euch bewerten lassen müssen.

Wir schrottwichteln! Ihr alle seid eingeladen euren liebsten Schrott zu verschenken und dafür neuen Schrott zu bekommen.

Die Künstler:innen des Abends:
Theresa Hahl (Bochum)
Jan Schmidt (Bochum)
Samuel Kramer (Offenbach)
Artem Zolotarov (Mainz)
t.b.a.

Moderiert von Benedict Hegemann.


Kunstverein Familie Montez, Honsellstraße 7, 60314 Frankfurt am Main
Datum: Mittwoch, 18. Dezember 2019
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt: 10,-€ / Ermäßigt: 7,-€

Vorverkauf zzgl. Gebühren über EVENTIM online (www.klugfuchs.de) oder an lokalen Verkaufsstellen.

> Facebookseite
> Facebookevent


Jeden Monat erwarten euch eingeladene Poetry Slammer:innen aus ganz Deutschland. Hier im gemütlichsten Dichterwettstreit Frankfurts dürfen sie alle Mittel der Bühnenliteratur ziehen, um euch zu beeindrucken. Solange sie sich an die wenigen Regeln des Wettbewerbs halten (selbstgeschriebener Text, Zeitlimit von 6 Minuten, keine Requisiten, nur zitierter Gesang) obliegt es an ihnen, ob sie euch mit Lustigem, Ernstem, Lyrischem oder Prosaischem beeindrucken wollen – es ist also nur noch die Frage, ob ihr unter Tränen lacht oder weint. Ihr als Zuschauer bewertet die Poet:innen  und entscheidet, wer im Finale noch einmal auftreten darf und dann dort, wer den Slam schlussendlich gewinnt. Interessierte, die sich gerne im Slam erproben möchten, melden sich bitte vorher an.

Poetry Slam #62
Frankfurt, Montez

Photo: Corinna Kaiser

In der Hoffnung, dass spätestens jetzt die Welt nicht mehr lichterloh brennt, feiern wir am Deutschen Lebertag das schönste Organ im Körper mit Texten, die nichts damit zu tun haben werden.

Die Künstler:innen des Abends:
Kaleb Erdmann (Leipzig)
Stef (Bochum)
Jakob Schwerdtfeger (Frankfurt)
Lara Ermer (Frankfurt)
Lea Weber (Heusenstamm)
Pauline Puhze (Frankfurt)
Annika Hofmann (Ronneburg)

Moderiert von Benedict Hegemann.


Kunstverein Familie Montez, Honsellstraße 7, 60314 Frankfurt am Main
Datum: Mittwoch, 20. November 2019
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt: 10,-€ / Ermäßigt: 7,-€

Vorverkauf zzgl. Gebühren über EVENTIM online (www.klugfuchs.de) oder an lokalen Verkaufsstellen.

> Facebookseite
> Facebookevent


Jeden Monat erwarten euch eingeladene Poetry Slammer:innen aus ganz Deutschland. Hier im gemütlichsten Dichterwettstreit Frankfurts dürfen sie alle Mittel der Bühnenliteratur ziehen, um euch zu beeindrucken. Solange sie sich an die wenigen Regeln des Wettbewerbs halten (selbstgeschriebener Text, Zeitlimit von 6 Minuten, keine Requisiten, nur zitierter Gesang) obliegt es an ihnen, ob sie euch mit Lustigem, Ernstem, Lyrischem oder Prosaischem beeindrucken wollen – es ist also nur noch die Frage, ob ihr unter Tränen lacht oder weint. Ihr als Zuschauer bewertet die Poet:innen  und entscheidet, wer im Finale noch einmal auftreten darf und dann dort, wer den Slam schlussendlich gewinnt. Interessierte, die sich gerne im Slam erproben möchten, melden sich bitte vorher an.

Poetry Slam #61
Frankfurt, Montez
☆ Buchmesse Special ☆

Photo: Corinna Kaiser

Einen Tag vor der Frankfurter Buchmesse veranstalten wir die kleinste Buchmesse der Welt in Form eines fabelhaften Poetry Slams. Gastland Norwegen wird gefeiert und der Moderator wird mit salzigem Lakritz beworfen. Vielleicht.

Die Künstler:innen des Abends:
August Klar (Paderborn)
Jann Wattjes (Paderborn)
Leonie Batke (Mainz)
Dominik Rinkart (Marburg)
Holger Rohlfs (Griesheim)
Richie Minus Eins (Melsungen)
t.b.a.

Moderiert von Benedict Hegemann.

Special: Von 17:30 bis 18:30 Uhr wird euch ein kostenfreier Poetry Slam Workshop in der Location angeboten!


Kunstverein Familie Montez, Honsellstraße 7, 60314 Frankfurt am Main
Datum: Dienstag, 15. Oktober 2019
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt: 10,-€ / Ermäßigt: 7,-€

Vorverkauf zzgl. Gebühren über EVENTIM online (www.klugfuchs.de) oder an lokalen Verkaufsstellen.

> Facebookseite
> Facebookevent


Jeden Monat erwarten euch eingeladene Poetry Slammer:innen aus ganz Deutschland. Hier im gemütlichsten Dichterwettstreit Frankfurts dürfen sie alle Mittel der Bühnenliteratur ziehen, um euch zu beeindrucken. Solange sie sich an die wenigen Regeln des Wettbewerbs halten (selbstgeschriebener Text, Zeitlimit von 6 Minuten, keine Requisiten, nur zitierter Gesang) obliegt es an ihnen, ob sie euch mit Lustigem, Ernstem, Lyrischem oder Prosaischem beeindrucken wollen – es ist also nur noch die Frage, ob ihr unter Tränen lacht oder weint. Ihr als Zuschauer bewertet die Poet:innen  und entscheidet, wer im Finale noch einmal auftreten darf und dann dort, wer den Slam schlussendlich gewinnt. Interessierte, die sich gerne im Slam erproben möchten, melden sich bitte vorher an.

© 2022 Benedict Hegemann

Theme by Anders NorenUp ↑