Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Poetry Slam #74
⥄ VERSCHOBEN | NEUER TERMIN
Frankfurt, Kunstverein Familie Montez

22. September | 20:00 - 22:30

Scha|ber|nack, der. Substantiv. Übermütiger Streich; Scherz, Spaß. Herkunft: mittelhochdeutsch schabirnac. Grober Winterhut.

 

DIE VERANSTALTUNG WURDE VERSCHOBEN IN DEN KUNSTVEREIN FAMILIE MONTEZ AM 22.09.21 UM 20 UHR.

TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT.

 

Die Künstler:innen des Abends:
Wehwalt Koslovsky (Berlin)
Lenny Felling (Mainz)
Pauline Puhze (Marburg)
Leonie Batke (Mainz)
Clemens Lebemann (Frankfurt am Main)
Annika Hofmann (Hanau)

Moderiert von Benedict Hegemann.

✚ Zutritt zur Veranstaltung ausschließlich nur für vollständig Geimpfte und Genesene (bitte Attest mitbringen), sowie Getestete (tagesaktueller Antigen-Schnelltest, PCR Test; keine Selbsttests!).

✚ Unterwegs herrscht Maskenpflicht. Auf dem Platz könnt ihr Getränke und Speisen frei zu euch nehmen.

✚ Zur Kontakt-Nachverfolgung:
– Wir verwahren eure personenbezogenen Daten anonym und digital über die Luca-App.
– Zusätzlich könnt ihr den QR-Code der Corona-Warn-App auf euerem Handy zum Ein- und Auschecken scannen.

✚ Nach den Hygienevorschriften werden wir für entsprechenden Abstand sorgen. Das bedeutet, dass wir nur für maximal 80 Gäste Platz haben werden.


Kunstverein Familie Montez
Honsellstraße 7
60314 Frankfurt am Main
Anreise bis zur Station »Ostbahnhof«

Datum | Mittwoch, 22. September 2021
Einlass | 19:00 Uhr
Beginn | 20:00 Uhr

VIP Ticket | 17€
Eintritt | 12€
Ermäßigt | 9€

Vorverkauf zzgl. Gebühren über EVENTIM online (www.klugfuchs.de) oder an lokalen Verkaufsstellen. VIP Tickets geben symbolischen Mäzen-Status der Show und beinhalten die Reservierung von 20 limitierten Sitzplätzen auf Sessel und Sofas vor der Bühne, sowie einen Begrüßungssekt.

> Facebookseite
> Facebookevent


 

Jeden Monat erwarten euch eingeladene Poetry Slammer:innen aus ganz Deutschland. Hier im gemütlichsten Dichterwettstreit Frankfurts dürfen sie alle Mittel der Bühnenliteratur ziehen, um euch zu beeindrucken. Solange sie sich an die wenigen Regeln des Wettbewerbs halten (selbstgeschriebener Text, Zeitlimit von 6 Minuten, keine Requisiten, nur zitierter Gesang) obliegt es an ihnen, ob sie euch mit Lustigem, Ernstem, Lyrischem oder Prosaischem beeindrucken wollen. Ihr als Zuschauer bewertet die Poet:innen  und entscheidet, wer im Finale noch einmal auftreten darf und dann dort, wer den Slam schlussendlich gewinnt. Interessierte, die sich gerne im Slam erproben möchten, melden sich bitte vorher an.

Details

Datum:
22. September
Zeit:
20:00 - 22:30
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstalter

Benedict Hegemann

Veranstaltungsort

Kunstverein Familie Montez
Honsellstraße 7
Frankfurt am Main, 60314 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen